Schüler

Wir bieten euch für euren Museumsbesuch und die Besichtigung der Dauerausstellung diverse weitere begleitende Aktivitäten an.
Schüler

Einfache Besichtigung

Die Dauerausstellung könnt ihr mit oder ohne Führung besichtigen. 

Zielgruppe: Zyklus 3 
Dauer: 45 min. – 1 Std. 

Zielgruppe: Sekundarschüler und Gymnasiasten. 
Dauer: 1 Std. 15 min. bis 1,5 Std.
Einfache Besichtigung

Thematische Besichtigung

Die Besichtigung erfolgt zu einen speziellen Thema, das der Lehrer bei seiner Buchung festlegt. Es werden mehrere Themen angeboten (Der Alltag unter der Besatzung, Résistance und Kollaboration,Die Kampfhandlungen 1940 , Die Konzentrationslager der Nazis, Der Aufruf vom 18. Juni 1940...) 

Zielgruppe: Zyklus 3 
Dauer: 45 min. – 1 Std. 

Zielgruppe: Sekundarschüler und Gymnasiasten. 
Dauer: 1 Std. 15 min. bis 1,5 Std.

Besichtigung mit Begegnung eines Zeitzeugen

An eine einfache oder thematische Besichtigung schließt sich eine Begegnung mit einem Zeitzeugen (Résistance-Kämpfer, Deportierter…) dieser geschichtlichen Epoche an, mit dem die Schüler diskutieren können. 

Zielgruppe: Sekundarschüler und Gymnasiasten. 
Dauer: 1 Std. 15 min. bis 1,5 Std.

Material zur Unterstützung der Besichtigungen

Als Begleitmaterial werden zwei Fragebogen (Zyklus 3 und Sekundarstufe/Gymnasium) angeboten. Sie können nach der geführten Besichtigung (+1 Stunde) bei einer freien Besichtigung oder als Instrument zur Vertiefung und Zusammenfassung eingesetzt werden.

In einem Dokumentationsbereich stehen ausgewählte Dokumente bereit (Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, DVD…). 

Der Versand des Fragebogens erfolgt bei der Buchung oder der Bitte um Informationen. Bitte kopieren Sie die Fragebögen in ausreichender Anzahl für jede Klasse selbst. 

Der Generalrat Aisne schenkt jedem Schüler des Zyklus 3 des Departements ein „livret du jeune visiteur“ (Broschüre für den jungen Besucher). Diese Broschüren sind mit der Besichtigung zu reservieren. 

Einheitspreis: 1,50 €/Schüler